Wir suchen für die Initiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ (Einsatzort ist Alsdorf bei unserem Vertragspartner) ab sofort eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit 19,5 Stunden / Woche

Die Landesregierung NRW hat die Initiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ ins Leben gerufen. Entwickelt wurde ein modularer Ansatz, der dazu beitragen soll, junge Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf im Alter von 18 - 27 Jahren (Menschen mit individuellen Förderbedarfen, insbesondere Geduldete und Gestattete) in Ausbildung und Arbeit zu bringen.

Mit dem Coaching

  • wird eine Betreuung sowie Begleitung der Teilnehmenden vor, während und im Anschluss an Fördermaßnahmen ermöglicht (zum Beispiel im Anschluss an den Förderbaustein berufsbegleitende Qualifizierung und/oder Sprachförderung oder den Baustein nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses).
  • sollen individuelle Probleme frühzeitig aufgegriffen und Maßnahme-, Ausbildungs- und Beschäftigungsabbrüche verhindert werden.
  • wird zur Stabilisierung und Festigung der Teilnehmenden und ihrer Ausbildungs-, Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit beigetragen.
  • soll das Leistungsniveau der Teilnehmenden gesteigert und eine dauerhafte Eingliederung unterstützt werden.
  • können bei Bedarf auch die Arbeitgeber der Teilnehmenden unterstützt werden.

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • niederschwellige, individuelle Beratung und Betreuung der Teilnehmenden im Coaching vor, während und im Anschluss an Fördermaßnahmen.
  • Die Beratung und Unterstützung der Teilnehmenden kann unter Anwendung vielfältiger sozialpädagogischer Methoden und Techniken sowie Instrumente des Coachings erfolgen und nachfolgende Themen beinhalten: Erkennung, Entwicklung und Förderung von (Schlüssel)Kompetenzen, z. B.: Berufsorientierung, Konflikt- und Krisenintervention.

Das bringen Sie mit

  • Fachhochschul- oder Bachelorabschluss im sozialpädagogischen Bereich, in sozialer Arbeit oder im vergleichbaren Fachbereich oder einen anderen, mindestens dem Niveau 6 des deutschen Qualifikationsrahmens zugeordneten formalen Abschluss und mindestens 2 Jahre berufliche Tätigkeit
  • Zielgruppenerfahrung
  • hohes Maß an Eigenverantwortung, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit, Loyalität und Empathie
  • Sichere Anwendung des MS-Office-Paketes
  • Wünschenswert sind darüber hinaus gute Sprachkenntnisse in Arabisch und/oder Englisch

Das bieten wir Ihnen

  • Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit unseren Vertragspartnern
  • Individuelle flexible Arbeitszeit, die Sie teils selbst bestimmen
  • Wertschätzende Kommunikation- und Arbeitsatmosphäre
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Diensthandy und Laptop
  • 30 Tage Urlaub
  • Arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung

Anstellungsverhältnis

19,5 Stunden/Woche

Das sollte Ihre Bewerbung enthalten

  • Ein formelles Anschreiben
  • Einen aktualisierten Lebenslauf
  • Alle relevanten Zeugnisse
  • Ein aktuelles Bewerbungsfoto

Ansprechpartner*in

Melden Sie sich gerne

Doris Schroeder
Doris Schroeder
Projektmanagement

© 2020 Sozialwerk Aachener Christen