Wir suchen für unser neues Projekt „Mittendrin“ zum 01.11.2020 eine/n Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Unser Projekt „Mittendrin“ bietet Frauen mit Flucht- oder Migrationshintergrund eine ganzheitliche Unterstützung bei der Schaffung von Grundlagen zur gesellschaftlichen und beruflichen Teilhabe und zur Verbesserung der Lebenssituation durch gezielte Hilfen innerhalb der Familie. „Mittendrin“ richtet sich an Frauen mit Flucht- und Migrationshintergrund, die Generation, die nicht in Deutschland geboren ist bzw. Frauen, die neu zugewandert sind:
- Familien, die der Unterstützung zur sozialen Teilhabe bedürfen
- Familien, die von Ausgrenzung und Armut bedroht sind - sowohl Eltern als auch deren Kinder

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Aufsuchende Arbeit (im Sinne eines systemischen Ansatzes)
  • Individuelle Beratung und Begleitung – schwerpunktmäßig - von Frauen mit Fluchthintergrund bzw. Migrantinnen, sozialpädagogische Einzelfallberatung und Begleitung
  • Integrationsförderung, Förderung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Hilfestellung bei asyl-, aufenthalts- und sozialrechtlichen Fragen im Sinne einer Perspektivenberatung
  • Stabilisierung der familiären Situation
  • Gruppen- und Freizeitaktivitäten mit Familien
  • Rechtskreisübergreifende. städteregionale Netzwerkarbeit mit Lotsenfunktion
  • EDV-gestützte Dokumentation

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, gerne mit systemischer Zusatzausbildung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1)
  • Wünschenswert sind gute Kenntnisse in Arabisch u./o. Englisch
  • Kompetenzen und erste Erfahrung in der Beratung, interkulturelle Kompetenzen
  • Anwendungskompetenzen in der Einzel- und ggf. Gruppenberatung zu asyl-, aufenthalts-, sozialrechtlichen und integrationsspezifischen Themen
  • Kenntnisse und Sensibilität für die besonderen Lebensumstände der Zielgruppe
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten
  • Kenntnisse im Bereich der Erwachsenhilfe mit entsprechenden Berufserfahrungen
  • Interesse und Freude am Umgang mit Menschen anderer Kulturen.

Das bieten wir Ihnen

  • eine Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem fachlichen Anspruch
  • Einbindung in ein multiprofessionelles und engagiertes Team
  • fachliche Unterstützung durch Leitung, Fallbesprechungen im Team
  • Supervision
  • Wertschätzende Kommunikation- und Arbeitsatmosphäre
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung
  • 30 Tage Urlaub
  • Diensthandy und Laptop
  • einen Arbeitsplatz mit Beratungsräumen in unserer schönen Rosfabrik im Herzen von Aachen.

Anstellungsverhältnis

Teilzeit / Vollzeit

Das sollte Ihre Bewerbung enthalten

  • Ein formelles Anschreiben
  • Einen aktualisierten Lebenslauf
  • Alle relevanten Zeugnisse
  • Ein aktuelles Bewerbungsfoto

Ansprechpartner*in

Melden Sie sich gerne

Doris Schroeder
Doris Schroeder
Projektmanagement

© 2020 Sozialwerk Aachener Christen