Pressemitteilung Informationsvormittag über die Unterstützung gefährdeter Gruppen im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie.

Das Projekt CORESIL wird durch das Interreg V Euregio-Maas-Rhein Programm unterstützt.

Das Ziel dieses grenzüberschreitenden Kooperationsprojekts ist es, den Auswirkungen der Krise auf das psychologische und emotionale Wohlbefinden der Menschen zu begegnen und gefährdete Gruppen, ihre Familien und Freunde sowie Fachleute zu unterstützen.

Dieses Projekt zielt auf zwei Themenbereiche ab:

  • Unterstützung der (vulnerablen) Gruppen, die von der Gesundheitskrise besonders betroffen sind. Dies geschieht durch die Bereitstellung von Beratung und angemessener Unterstützung in Bezug auf Widerstandsfähigkeit sowie psychosoziale Begleitung und Gesundheitsmanagement.
  • Unterstützung der organisatorischen Belastbarkeit und Gewährleistung der Kontinuität der Unterstützung für gefährdete Gruppen, indem Sie Arbeitskonzepte und Digitalisierungswerkzeuge nutzen, um jederzeit und überall einsatzfähig und zugänglich zu bleiben.

Die Partner möchten Ihnen die Hilfsmittel und Instrumente vorstellen, die im Rahmen des CORESIL-Projekts zur Verfügung gestellt werden, und sich mit Ihnen über das Thema der Unterstützung von gefährdeten Gruppen austauschen.

Programm des Tages:

  • Vorstellung der psychosozialen Unterstützungsmaßnahmen, die angeboten werden
  • Präsentation zur Resilienz von Organisationen
  • Austausch mit der Öffentlichkeit

Praktische Informationen:

Wann? Dienstag, 2. Februar 2021, von 10:00 bis 11:30 Uhr, per Videokonferenz

Organisiert von: AVIQ, Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben, Diakonie Michaelshoven, Nestwärme, Sozialwerk Aachener Christen

Anmeldung (bis Donnerstag, 28. Januar 2021): interreg@aviq.be

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

 

Downloads

Ansprechpartner*in

Melden Sie sich gerne

Sina Lindemann
Sina Lindemann
Sozialcoach
M 0157 34508077
Lea Nießen
Lea Nießen
Sozialcoach
M 01573 0471068

© 2021 Sozialwerk Aachener Christen