Coaching für Akademiker*innen

Finden Sie mit uns (neue) Wege für Ihre berufliche Zukunft! Berufsbezogenes Coaching für Akademiker & Akademikerinnen

Projektziel

Akademiker und Akademikerinnen stehen heute vor vielschichtigen Herausforderungen, denn Unternehmen bewegen sich in rasch verändernden Märkten. Zudem sind auch immer wieder junge – gut ausgebildete - Menschen nach dem Studium arbeitslos. Gute Berufschancen haben diejenigen, die in ihrer Ausrichtung flexibel und bereit sind, sich auf neue Entwicklungen des Arbeitsmarkts einzustellen.

Ein Coaching trägt dazu bei, optimale Lösungen für die eigenen Ziele zu entwickeln. Durch gezielte Fragestellungen und Coaching-Methoden werden die Teilnehmenden dazu angeregt, in herausfordernden Situationen neue Wege zu finden und Alternativen zu überdenken. Für diesen Prozess bringen alle eingesetzten Coaches ausgeprägte Lebens- und Berufserfahrung sowie profunde Zusatzausbildungen mit. Unsere Coaches sind auch in der Gestaltung komplexer Coaching-Prozesse Expert*innen.

Die Kosten übernehmen bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen das Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit.

Kurzprofil

Im Rahmen des Coachings werden u.a. berufliche Perspektiven erarbeitet und die Fragen beantwortet, welche beruflichen Wege der Einzelnen/dem Einzelnen mit seinem/ihrem Studienabschluss sowie den jeweiligen persönlichen Stärken und Ressourcen offenstehen und wie der Zugang zum Arbeitsmarkt funktionieren bzw. neu gestaltet werden kann.

Das Angebot beinhaltet vier Module, die nach individuellem Interesse und persönlicher Situation flexibel ausgewählt und zusammengestellt werden können.

Modul 1: Profil- und Strategieentwicklung; Perspektivwechsel (8 Einheiten):

  • Berufs- und Arbeitsbiographie
  • Stärken-/Bedarfsanalyse
  • Entwicklung von Bewerbungsalternativen

Modul 2: Selbstvermarktungsstrategien (8 Einheiten):

  • Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
  • Bewerberbezogenes Kommunikationstraining

Modul 3: Digitale Selbstpräsentation (max. 25 Einheiten.):

  • Karrierenetzwerke (z.B. LinkedIn, Xing, Facebook & Co)
  • Erstellung einer interaktiven Visitenkarte mit QR-Code
  • Erstellung einer Individuellen Bewerberhomepage

Modul 4: Betriebliche Auswahlverfahren (8 Einheiten.):

  • Marktadäquates Bewerberverhalten
  • Vorbereitung auf Testverfahren
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche inkl. Gehaltsverhandlung

Fakten

Interessierte wenden sich bitte direkt an ihre zuständige Ansprechperson im Jobcenter oder in der Agentur für Arbeit. Hier wird bei Vorliegen aller Voraussetzungen der entsprechenden Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) zur Teilnahme am Akademikercoaching ausgestellt.

Gut zu wissen

Das individuelle Modul-Set findet ausschließlich im Einzelsetting statt und kann i.d.R. zeitnah nach Terminabsprache starten. Auf Wunsch kann das Coaching auch in verhandlungssicherem Englisch bzw. Französisch durchgeführt werden. Interessierte können jeweils montags bis freitags telefonisch Kontakt aufnehmen und erhalten auf Wunsch eine kurze Erstberatung sowie einen Termin bei einem Akademikercoach.

Standort

Rosfabrik
Rosstraße 9 - 13
52064 Aachen

Laufzeit

Start
08.08.2019

Ende
07.08.2022

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Akademiker/-innen, die i.d.R. einen Leistungsbezug aus dem Bereich SGB II oder SGB erhalten.

Maßnahmennummer: 311/97/19

Ansprechpartner*in

Melden Sie sich gerne

Doris Schroeder
Doris Schroeder
Projektmanagement
T 0241 47493-0

Downloads

Gefördert durch

© 2020 Sozialwerk Aachener Christen