Startbahn/InterSTART

- Beraten, Begleiten, Fördern - Startbahn/InterSTART

Jugendliche auf den Übergang von der Schule in den Beruf vorzubereiten und sie bei ihrem Einstieg in die Berufswelt erfolgreich zu begleiten, ist das zentrale Anliegen des Startbahn-Teams.

Projektziele

Mit Beratung, Betreuung und Förderung unterstützt die Startbahn Jugendliche, um schulisches Scheitern zu vermeiden und einen reibungslosen Übergang von der Schule in das Berufsleben zu erreichen.

Im Rahmen des Projektes „Interstart“ hilft die Startbahn schulmüden und schulverweigernden Schülerinnen und Schülern bei der Orientierung, bei der Aufarbeitung von Problemlagen und bei der Entwicklung neuer Perspektiven. Besonders angesprochen sind berufsschulpflichtige Schülerinnen und Schüler.


Fakten

Die Startbahn wird gefördert durch die Stadt Aachen, den FB Kinder, Jugend und Schule, den LVR sowie durch die Sparkasse Aachen.

Kurzprofil

Die Angebote der Startbahn:

Orientierung

    • Ausbildungs- und Berufsorientierung
    • Berufswegplanung
    • Schulorientierung
    • Hilfe in Konfliktsituationen

Beratung und Anleitung

    • Kommunikationstraining
    • Bewerbungstraining

Vermittlung

    • Unterstützung bei der Suche von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Übergang in berufsvorbereitende Maßnahmen
    • Übergänge in weiterführende Schulen.

Gut zu wissen

Die Startbahn arbeitet mit Schulen, der Agentur für Arbeit, Bildungsträgern und Betrieben zusammen, um Jugendlichen zukunftsweisende und passgenaue Perspektiven zu eröffnen.

Das Startbahn-Team arbeitet

  • vor Ort an den Schulen:
    - Schule am Rödgerbach, Städtische Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
    - Käthe-Kollwitz-Schule, Berufskolleg der StädteRegion Aachen
    - Berufskolleg für Gestaltung und Technik der StädteRegion Aachen
  • in der Beratungsstelle im Sozialwerk in der Rosstraße

 

Projektlogo

Respekt 2.0

Standort

Rosfabrik
Rosstraße 9 - 13
52064 Aachen

Zielgruppe

Besonders angesprochen sind berufsschulpflichtige Schüler*innen sowie Förderschüler*innen mit dem Förderschwerpunkt Lernen.

Ansprechpartner*in

Melden Sie sich gerne

Leonhard Höfert
Leonhard Höfert
Projektmanagement
T 0241 47493-25
M 0163 4749325
Silvia Friese
Silvia Friese
Dipl.-Sozialarbeiterin - Käthe-Kollwitz-Schule
T 0241 47493-12
M 0177 283 3954
Regine Wrase
Regine Wrase
Dipl.-Pädagogin - Schule am Rödgerbach, Berufskolleg für Gestaltung und Technik
T 0241 47493-10
M 0177 28 33 937

Downloads

Gefördert durch

Kooperationspartner

© 2020 Sozialwerk Aachener Christen